Hundeschlitten / dogsleds

   Bitte installieren Sie den Flash Player und aktivieren Sie Javascript.

FAQ's häufig gestellte Fragen

Kann ich auf meinen Danler Sprintschlitten auch Langlaufskier montieren?

Im Prinzip können natürlich auf jeden Sprintschlitten Langlaufskier montiert werden. Bei Mitteldistanz Schlitten raten wir dringend davon ab, die Belastung ist viel zu hoch.
Falls Sie Langlaufskis verwenden möchten,  sollten Sie einiges beachten:

1.   Die Belagdicke liegt bei 1 mm, unsere Kufen haben 2 mm Beläge  und somit die doppelte Nutzschicht. Dieser Umstand allein relativiert die höheren Anschaffungskosten.

2.   Die Vorspannung unserer Kufen ist auf die Schlitten abgestimmt, ein Langlaufski hat die Vorspannung  meistens zu weit vorne.

3.   Günstige Langlaufskier haben eben auch billige Beläge, nur die  teureren Modelle haben wirkliche Rennbeläge.

4.   Die Bruchgefahr bei Langlaufskiern ist extrem hoch.  Sie sind ja fürs Langlaufen konzipiert und nicht für Hundeschlitten mit eventuell einem Hund im Schlittensack. Hier sind besonders die teureren,  extrem leichten Skier sehr betroffen.


Wie verhindere ich das Einfrieren der  Kufenverriegelung?

Unsere Kufenbefestigung bietet als einzige am Markt eine zweipunkt Aufhängung die die Kufe in ihrer Flexibilität nicht behindert.  Wenn in die Verriegelung Wasser eindringt friert sie beim nächsten Einsatz bei Minusgraden an.  Ein Spritzer Scheibenfrostschutz in die Riegelführung wirkt hier Wunder und beseitigt das Problem für längere Zeit. Bitte verwenden Sie kein heißes Wasser und wenden Sie bitte keine Gewalt an!


Wie lagere ich den Schlitten im Winter?

Am besten lagern Sie den Schlitten und die Kufen in einem ungeheizten Raum. Bei täglichem Einsatz  und Lagerung in geheizten Räumen können beim Auftauen von Schnee und Eis, kleinste Mengen Wasser bei den Schrauben der Kufe eindringen und sie auf längere Sicht zerstören. Beim Schlitten dringt das Tauwasser in die Riegelführung  wodurch diese dann im Freien einfriert.


Wie lagere ich den Schlitten im Sommer?

Reinigen Sie den Schlitten mit Wasser und nötigenfalls sanftem Reinigungsmittel und lagern Sie ihn in am besten in einem kühlen, dunklen Raum.

  

FAQ´s Longdistance Modell Flexmax


Es ist mir nicht möglich den Schlitten auf eine Kufe zu hebeln um einen Hang seitlich zu befahren, gibt es da eine Lösung?

Beim Flexmax ist es nicht nötig ihn auf eine Kufe zu hebeln, einfach aufkanten und halten oder noch besser, mit dem optionalen Arretiersystem fixieren. Diese Eigenschaft war uns bei der Konstruktion sehr wichtig, weil das aufhebeln des schwer beladenen Schlittens  für viele Musher -  vor allem Frauen -  fast unmöglich ist. Verwenden Sie das Arretiersystem bitte nicht um den Schlitten in der Mittelposition zu fixieren und dann aufzuhebeln!



Danler Hundeschlitten • Mühltal 43 • A-6083 Ellbögen
Tel: 0043-512-378733 • Fax: 0043-512-370863 • Email: info@danler-sleds.com

webdesign